Nederlands English Deutsch

Häufig gestellte Fragen – Pflanzenwände

Häufig gestellte Fragen – Pflanzenwände

Welche Vorteile bieten Pflanzenwände in Büros?

Begrünte Wände sind die perfekte Alternative für langweilige Mauern oder zu knappe Stellflächen für attraktive Pflanzgefäße.

Welche Vorteile haben begrünte Wände?

Diese vertikale Lösung benötigt nur wenig Platz

Positive Auswirkungen auf das Raumklima

Raumbegrünung senkt die krankheitsbedingte Abwesenheit um 15%

Filtration und Erzeugung von Sauerstoff

Durch eine begrünte Wand werden Geräusche auf natürliche Weise gedämpft.

Wie funktioniert eine begrünte Wand?

Pflanzenwände von Roessink Interieurbeplanting beruhen auf einer modernen Methode. Mitarbeiter von Roessink Interieurbeplanting besuchen Sie gerne vor Ort, um Ihnen alle Details zu zeigen.

Kann eine begrünte Wand auch an der Innenwand oder Außenfassade meines Gebäudes montiert werden?

Die Pflanzenwände von Roessink Interieurbeplanting können im Prinzip an jeder Innen- oder Außenwand angebracht werden. Das System von Roessink Interieurbeplanting ist leicht, bietet flexible Befestigungsoptionen und zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten.

Wird eine Wand durch das Pflanzenwandsystem von Roessink Interieurbeplanting nicht feucht?

Das Pflanzenwandsystem von Roessink Interieurbeplanting zeichnet sich dadurch aus, dass das Wasser dank eines geschlossenen Systems nie mit der bestehenden Mauer in Berührung kommt.

Wie wird die begrünte Wand von Roessink Interieurbeplanting bewässert?

Die Pflanzenwände von Roessink Interieurbeplanting verfügen über ein eigenes Bewässerungssystem. Dieses Bewässerungssystem ist eines der wichtigsten Elemente für den Erfolg einer begrünten Wand und besteht aus einem Netzwerk an Tröpfchenschläuchen in der Wand und einer Wasserpumpe. Dabei bieten sich sehr unterschiedliche Möglichkeiten: von einer Stand-alone-Anlage für eine begrünte Wand bis hin zu einem vollautomatischen System.

Wie muss eine begrünte Wand gepflegt werden?

Die Pflege von Pflanzenwänden in Innenräumen erfordert Fachkenntnisse, denn für jede begrünte Wand gelten andere Anforderungen, unter anderem aufgrund der Intensität des Lichteinfalls und des Standortes. Die Pflege umfasst mehr als nur Wasser geben, sondern auch die Verabreichung der richtigen Nährstoffe, fachgerechten Pflanzenschnitt sowie die Wartung und Bedienung des Bewässerungssystems.